Radeln mit Herz

Am Sonntag den 21. Juli 2019 veranstaltete der Rotary Club München-Residenz die Benefiz-Radtour “Radeln mit Herz” in Passau und München. Für jeden gefahrenen Kilometer wurde von den Sponsoren eine Schluckimpfung gegen Polio (Kinderlähmung) gespendet, die einen ein Leben lang schützt. Die Teilnehmer fuhren in Passau und München insgesamt 6200 km und spendeten 3500 €. Dadurch können 17500 Kinder gegen Polio geimpft werden.

Der Rotaract Club Passau begann seine etwa 37 km lange Tour in der Passauer Altstadt, sie führte entlang des Inns nach Schärding und wieder zurück. Um etwas Kraft zu tanken wurde auf dem Rückweg in einem Lokal in Vornbach eine Pause eingelegt. Trotz des wechselhaften Wetters hatten alles sehr viel Spaß und freuten sich besonders über eine Abwechslung zum universitären Alltag. Die zehnköpfige Gruppe aus Passau hat dazu beigetragen, dass etwa 370 Kinder gegen Polio geimpft werden konnten und spendeten zusätzlich 400 € an das Projekt.

Ziel der Radtour: Schärding
Einkehr in Vornbach im Landgasthof Resch

Syrischer Nachmittag im Asylbewerberheim Salzweg (CJ 15-16)

Am Sonntagnachmittag (01. Mai) war eine Gruppe von Passauer Rotaractern zu Besuch im Asylbewerberheim Salzweg. Regelmäßig unterstützen wir dort den Helferkreis, indem wir mit den Kindern spielen und ihnen bei den Hausaufgaben zur Seite stehen. Diesmal war der Anlass allerdings ein anderer: Die syrischen Bewohner haben uns eingeladen, ihre Kultur besser kennenzulernen. Zunächst haben sie uns ihre Heimat vorgestellt, dann luden sie uns ein, typisch syrische Gerichte zu probieren und im Anschluss wurde zusammen zu traditioneller Musik getanzt. Wir haben uns sehr über die Einladung zu diesem schönen Nachmittag gefreut!